Hinweis zu den Öffnungszeiten

Beim Betreten der Stadtverwaltung ist das Tragen einer Schutzmaske Pflicht.

Zur Erledigung von Angelegenheiten außerhalb der Öffnungszeiten ist eine vorherige Terminvereinbarung (telefonisch oder per E-Mail) erforderlich. Alle Rufnummern und E-Mail-Adressen finden Sie hier.

Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf unserer Homepage.

BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Friedhofswesen

Olfens Friedhof hat Geschichte. Doch wie in allen anderen Städten auch, muss er sich verändern, um den Wünschen der oftmals Berufstätigen oder nicht mehr in Olfen wohnenden Angehörigen entgegen zu kommen. Während anonyme Bestattungen statistisch in Olfen keine Rolle spielen, gab es in den vergangenen Jahren mehrere Wünsche, die
immer wieder geäußert wurden.
Dazu gehören: Mehr Flexibilität in den Grabarten, ein Angebot an pflegefreien Gräbern und die Möglichkeit, auch bei Rasenreihengräbern Grabschmuck abstellen zu können.
Dem ist die Stadt Olfen zum 1. Juli 2019 mit neuen Angeboten nachgekommen.



Erd- oder Feuerbestattung?
Wahl- oder Reihengrab?
Grundsätzlich sollte man wissen, ob eine Erd- oder Feuerbestattung mit entsprechender Sarg- bzw. Urnenbestattung
gewünscht ist. Danach folgt die Auswahl der Grabart. Hier unterscheidet man zunächst in beiden Fällen zwischen Wahlgräbern, die
vorab für zwei oder mehrere Personen erworben und zu unterschiedlichen Zeiten belegt werden können und Reihengräbern, die immer nur für eine Person und in zeitlicher Reihenfolge der Beisetzungen auf dem Friedhof belegt werden.
Grabschmuck nicht überall möglich 
Wer seinem Gedenken mit Blumen, Kerzen oder anderen Dingen Ausdruck verleihen möchte, sollte unbedingt eine
entsprechende Grabart wählen.
Bei den Urnenrasengräbern ist diese Möglichkeit aus Pflegegründen nach wie vor ohne Ausnahme untersagt.

Weitere Informationen zum Bereich Friedhofswesen, Bestattungen etc. finden Sie in unserem Flyer oder Sie direkt bei dem genannten Ansprechpartner.

Gesetzliche Grundlagen

Zuständige Organisationseinheit

Es hilft Ihnen weiter

Friedhofswesen Olfens Friedhof hat Geschichte. Doch wie in allen anderen Städten auch, muss er sich verändern, um den Wünschen der oftmals Berufstätigen oder nicht mehr in Olfen wohnenden Angehörigen entgegen zu kommen. Während anonyme Bestattungen statistisch in Olfen keine Rolle spielen, gab es in den vergangenen Jahren mehrere Wünsche, die
immer wieder geäußert wurden.
Dazu gehören: Mehr Flexibilität in den Grabarten, ein Angebot an pflegefreien Gräbern und die Möglichkeit, auch bei Rasenreihengräbern Grabschmuck abstellen zu können.
Dem ist die Stadt Olfen zum 1. Juli 2019 mit neuen Angeboten nachgekommen.



Erd- oder Feuerbestattung?
Wahl- oder Reihengrab?
Grundsätzlich sollte man wissen, ob eine Erd- oder Feuerbestattung mit entsprechender Sarg- bzw. Urnenbestattung
gewünscht ist. Danach folgt die Auswahl der Grabart. Hier unterscheidet man zunächst in beiden Fällen zwischen Wahlgräbern, die
vorab für zwei oder mehrere Personen erworben und zu unterschiedlichen Zeiten belegt werden können und Reihengräbern, die immer nur für eine Person und in zeitlicher Reihenfolge der Beisetzungen auf dem Friedhof belegt werden.
Grabschmuck nicht überall möglich 
Wer seinem Gedenken mit Blumen, Kerzen oder anderen Dingen Ausdruck verleihen möchte, sollte unbedingt eine
entsprechende Grabart wählen.
Bei den Urnenrasengräbern ist diese Möglichkeit aus Pflegegründen nach wie vor ohne Ausnahme untersagt.

Weitere Informationen zum Bereich Friedhofswesen, Bestattungen etc. finden Sie in unserem Flyer oder Sie direkt bei dem genannten Ansprechpartner.

Gesetzliche Grundlagen

Friedhof, Bestattung, Gräber https://serviceportal.olfen.de:443/dienstleistungen1/-/egov-bis-detail/dienstleistung/2300/show
Fachbereich 6 - Bauen, Planen, Umwelt
Kirchstraße 5 59399 Olfen

Frau

Michaela

Pohlmann

Sachbearbeiter/in

18

02595 389-163
pohlmann@olfen.de