Abwassergebühren

Die Stadt Olfen ist gemäß § 46 Landeswassergesetz NRW zur Beseitigung des auf ihrem Gebiet anfallenden Abwassers verpflichtet. Zur Deckung der Kosten für das Sammeln und gefahrenlose Ableiten von anfallendem Abwasser, werden von der Stadt Olfen Abwassergebühren erhoben.

Bei den Abwassergebühren unterscheidet man zwischen 

Erhoben werden die Abwassergebühren über die Grundbesitzabgabenbescheide der Stadt Olfen, die zu Anfang eines jeden Jahres an die Grundstückseigentümer bzw. Erbbauberechtigten versandt werden. Die Abwassergebühren sind (zusammen mit den übrigen Grundbesitzabgaben) grundsätzlich in vier Quartalsbeträgen zu zahlen und zwar, zum 15. Februar, 15. Mai, 15. August und 15. November.

Rechtsgrundlagen

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Fachbereich 2 - Finanzen und Beteiligungen

Kirchstraße 5
59399 Olfen