Hinweis zu den Öffnungszeiten

Die Stadtverwaltung ist unter Einhaltung der 3G-Regel zugänglich. Zur Erledigung von Angelegenheiten außerhalb der Öffnungszeiten ist eine vorherige Terminvereinbarung (telefonisch oder per E-Mail) erforderlich. Alle Rufnummern und E-Mail-Adressen finden Sie hier. Zudem ist das Tragen einer Schutzmaske beim Betreten Pflicht.

Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf unserer Homepage.

BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Musikförderung

In Olfen wird Musik großgeschrieben!

Musik früh entdecken - Musikalische Früherziehung und musikalische Grundausbildung!


Der Musikschulkreis Lüdinghausen, Mitglied im Verband deutscher Musikschulen, wurde 1965 als Musikschule des Kreises Lüdinghausen gegründet. Nach der Kreisreform 1975 wurde dieser in die heutige Form des "Musikschulkreises" - ein Zusammenschluss der fünf kommunalen Musikschulen der Gemeinden Lüdinghausen, Nordkirchen, Olfen, Senden und Werne - umgewandelt.

Die Musikschule bietet Möglichkeiten von der musikalischen Früherziehung über verschiedene Instrumentalausbildungen bishin zu einer studienvorbereitetenden Ausbildung (SVA) für angehende Musikstudenten.

Für weitere Information wenden Sie sich entweder direkt an den Musikschulkreis Lüdinghausen oder Frau Maria Börtz


Projektförderung - Musik macht Schule 

Das Projekt "Musik macht Schule" soll allen Olfener Kindern ermöglichen, Musik zu erleben, sie kennen- und vielleicht auch lieben zu lernen. 

Weitere Informationen zu diesem Projekt erhalten Sie hier. 

 

Vereinsförderung 

Zuwendung an Vereine und Förderung der Instrumentalausbildung

Auch kulturelle Vereine und Institutionen in Olfen haben die Möglichkeit, eine individuelle Förderung für die Jugendarbeit zu beantragen. Die Förderung der Instrumentalausbildung und Musikpflege dient zur Aktivierung der kulturellen Betätigung von Jugendlichen und der teilweisen Abdeckung der dafür entstehenden Geschäftskosten. Der Fördersatz beträgt 12 Euro pro aktives Mitglied bis 18 Jahren. Maßgebend ist hier die Mitgliederzahl nach dem Stand vom 1. Januar des laufenden Jahres.

Zuständig hierfür ist Frau Eva Beckmann.

Vier Vereine in Olfen erhalten außerdem noch eine Fördersumme von insgesamt 4.000 Euro für die Instrumentalausbildung. Diese Summe wird prozentual unter den Vereinen aufgeteilt.

Zuständig hierfür ist Frau Maria Börtz.

Weitere Informationen

Zuständige Organisationseinheit

Es hilft Ihnen weiter

Verwandte Dienstleistungen

Musikförderung

In Olfen wird Musik großgeschrieben!

Musik früh entdecken - Musikalische Früherziehung und musikalische Grundausbildung!


Der Musikschulkreis Lüdinghausen, Mitglied im Verband deutscher Musikschulen, wurde 1965 als Musikschule des Kreises Lüdinghausen gegründet. Nach der Kreisreform 1975 wurde dieser in die heutige Form des "Musikschulkreises" - ein Zusammenschluss der fünf kommunalen Musikschulen der Gemeinden Lüdinghausen, Nordkirchen, Olfen, Senden und Werne - umgewandelt.

Die Musikschule bietet Möglichkeiten von der musikalischen Früherziehung über verschiedene Instrumentalausbildungen bishin zu einer studienvorbereitetenden Ausbildung (SVA) für angehende Musikstudenten.

Für weitere Information wenden Sie sich entweder direkt an den Musikschulkreis Lüdinghausen oder Frau Maria Börtz


Projektförderung - Musik macht Schule 

Das Projekt "Musik macht Schule" soll allen Olfener Kindern ermöglichen, Musik zu erleben, sie kennen- und vielleicht auch lieben zu lernen. 

Weitere Informationen zu diesem Projekt erhalten Sie hier. 

 

Vereinsförderung 

Zuwendung an Vereine und Förderung der Instrumentalausbildung

Auch kulturelle Vereine und Institutionen in Olfen haben die Möglichkeit, eine individuelle Förderung für die Jugendarbeit zu beantragen. Die Förderung der Instrumentalausbildung und Musikpflege dient zur Aktivierung der kulturellen Betätigung von Jugendlichen und der teilweisen Abdeckung der dafür entstehenden Geschäftskosten. Der Fördersatz beträgt 12 Euro pro aktives Mitglied bis 18 Jahren. Maßgebend ist hier die Mitgliederzahl nach dem Stand vom 1. Januar des laufenden Jahres.

Zuständig hierfür ist Frau Eva Beckmann.

Vier Vereine in Olfen erhalten außerdem noch eine Fördersumme von insgesamt 4.000 Euro für die Instrumentalausbildung. Diese Summe wird prozentual unter den Vereinen aufgeteilt.

Zuständig hierfür ist Frau Maria Börtz.

Instrumentalausbildung, Musikalische Früherziehung, musikalische Grundausbildung https://serviceportal.olfen.de:443/dienstleistungen1/-/egov-bis-detail/dienstleistung/429/show
Fachbereich 1 - Allgemeine Verwaltung, Bildung, Freizeit und Generationen
Kirchstraße 5 59399 Olfen
Telefon 02595 389-111

Frau

Lisa

Lorenz

Sachbearbeiter/in

22

02595 389-119
lorenz@olfen.de

Frau

Maria

Börtz

Sachbearbeiter/in

21a

02595 389-114
boertz@olfen.de