Hinweis zu den Öffnungszeiten

Die Stadtverwaltung ist unter Einhaltung der 3G-Regel zugänglich. Zur Erledigung von Angelegenheiten außerhalb der Öffnungszeiten ist eine vorherige Terminvereinbarung (telefonisch oder per E-Mail) erforderlich. Alle Rufnummern und E-Mail-Adressen finden Sie hier. Zudem ist das Tragen einer Schutzmaske beim Betreten Pflicht.

Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf unserer Homepage.

BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Schlagabraumverbrennung

Gemäß des  § 27 Absatz 2 des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes (KrW-/AbfG) vom 27. September 1994 (BGBI. S. 2705) in der zurzeit gültigen Fassung und dem § 35 Satz 2 des Verwaltungsverfahrensgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen (VwVfG NRW) vom 12. November 1999 (GV NRW S. 602) in der zurzeit gültigen Fassung wurde im Gebiet der Stadt Olfen eine Allgemeinverfügung zur Verbrennung von Schlagabraum erlassen.

Im Gebiet der Stadt Olfen dürfen pflanzliche Abfälle, die auf landwirtschaftlich oder erwerbsgärtnerisch genutzten Grundstücken aus Maßnahmen zur Pflege von Hecken, Wallhecken, Windschutzstreifen, Kopf-/Obstbäumen sowie Ufergehölzen angefallen sind (Schlagabraum), zukünftig vom 15.11. bis zum 30.04. des folgenden Jahres verbrannt werden. Das Abbrennen ist dem Fachbereich 3, Bürgerbüro, Sicherheit und Ordnung rechtzeitig schriftlich anzuzeigen.

Zuständige Organisationseinheit

Es hilft Ihnen weiter

Verwandte Dienstleistungen

Schlagabraumverbrennung

Gemäß des  § 27 Absatz 2 des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes (KrW-/AbfG) vom 27. September 1994 (BGBI. S. 2705) in der zurzeit gültigen Fassung und dem § 35 Satz 2 des Verwaltungsverfahrensgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen (VwVfG NRW) vom 12. November 1999 (GV NRW S. 602) in der zurzeit gültigen Fassung wurde im Gebiet der Stadt Olfen eine Allgemeinverfügung zur Verbrennung von Schlagabraum erlassen.

Im Gebiet der Stadt Olfen dürfen pflanzliche Abfälle, die auf landwirtschaftlich oder erwerbsgärtnerisch genutzten Grundstücken aus Maßnahmen zur Pflege von Hecken, Wallhecken, Windschutzstreifen, Kopf-/Obstbäumen sowie Ufergehölzen angefallen sind (Schlagabraum), zukünftig vom 15.11. bis zum 30.04. des folgenden Jahres verbrannt werden. Das Abbrennen ist dem Fachbereich 3, Bürgerbüro, Sicherheit und Ordnung rechtzeitig schriftlich anzuzeigen.

Nutzfeuer, Heckenverschnitt, Strauchschnitt, Verbrennung, Osterfeuer https://serviceportal.olfen.de:443/dienstleistungen1/-/egov-bis-detail/dienstleistung/461/show
Fachbereich 3 - Bürgerbüro, Sicherheit und Ordnung
Kirchstraße 5 59399 Olfen
Telefon 02595 389-131

Herr

Dimitri

Dinges

Sachbearbeiter/in

5

02595 389-133
dinges@olfen.de