Ferienbetreuung

Während der Schulzeit sind Kinder aufgrund der an den Schulen bestehenden Betreuungsangebote gut versorgt. In den Schulferien bestehen diese Angebote häufig nicht. In dieser Situation möchte die Stadt Olfen gerne helfen. Eltern, die aufgrund von Berufstätigkeit nicht wissen, wie sie ihre Kinder in den Ferienwochen betreuen sollen, bietet die Stadt Olfen mit ihren Kooperationspartnern daher ein verlässliches Betreuungsangebot an.

Mit diesem Angebot soll ein Beitrag dazu geleistet werden, dass Eltern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf besser gelingt.

Die Wieschhofschule ist eine Offene Ganztagsgrundschule (OGGS). Sie bietet in den Oster- und Herbstferien eine abwechslungsreiche Ferienbetreuung für die OGGS-Kinder an. In den Sommerferien wird das „Sommerferienprogramm“ für alle Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren angeboten. Es findet in den Räumen der Gesamtschule statt. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Rahmenbedingungen

Teilnehmer

  • Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren

Betreuungszeitraum

  • Osterferien und Herbstferien 
  • Sommerferien
  • In der Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr wird keine Betreuung angeboten.

Verpflegung

  • Die Kinder, die Übermittag angemeldet sind, erhalten mittags eine warme Mahlzeit.

Teilnehmerbeitrag
  • Osterferien und Herbstferien: Für die OGGS-Kinder ist die Ferienbetreuung inklusive. Für Nicht-OGGS-Kinder wird ein gesonderter Beitrag erhoben.
  • Sommerferien: Pro Kind wird ein Teilnehmerbeitrag zzgl. Verpflegungskosten erhoben. Für Kinder die in der OGGS sind, sind drei Wochen Ferienbetreuung kostenfrei. 

Für Fragen bzgl. der Ferienbetreuung im Rahmen des OGGS-Angebotes wenden Sie sich an Frau Michaela Nietmann.

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Fachbereich 1 - Allgemeine Verwaltung, Bildung, Freizeit und Generationen

Kirchstraße 5
59399 Olfen