BuT - Soziale Arbeit an Schulen

Zu den vorrangigen Zielen der sozialen Arbeit an Schulen im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepaketes (BuT) gehört es, drohende Gefährdungen von Schülerinnen und Schülern zu erkennen und diesen vorzubeugen, bestehende Benachteiligungen abzubauen sowie Notlagen zu ergründen und entsprechende Hilfen anzubieten. Durch die Leistungen des Bildungs- und Teilhabepakets sollen Kinder und Jugendliche aus Familien mit geringem Einkommen gefördert und unterstützt werden. Um eine umfassende Chancengleichheit für alle Kinder zu gewährleisten, beinhaltet dieses Paket zahlreiche gezielte finanzielle Hilfen.


Für den Bereich „Schule“ können folgende Leistungen bzw. Zuschüsse beantragt werden:

  • Ausflüge und mehrtägige Fahrten mit Schule oder Kindertagesstätte
  • Schulbedarf
  • Lernförderung
  • Zuschüsse für das Mittagessen in Schule oder Kindertagesstätte
  • Schülerbeförderungskosten (Zuschuss zum Schokoticket)

Nähere Informationen zu den Anspruchsvoraussetzungen oder zu einzelnen Leistungen finden Sie hier sowie unter bildungspaket.bmas.de (auch in englischer, türkischer, russischer und arabischer Sprache).

Zu den Aufgaben des Schulsozialarbeiters gehört es in diesem Zusammenhang, im Rahmen vertraulicher Gespräche über die o. g. Leistungen zu informieren, Familien bei Bedarf bei der Antragstellung zu unterstützen und ggf. bei Behördengängen zu begleiten. Ihren Ansprechpartner sowie die nötigen Kontaktdaten finden Sie unter „Schulsozialarbeit“ auf den Internetseiten der jeweiligen Olfener Schule:

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Fachbereich 1 - Allgemeine Verwaltung, Bildung, Freizeit und Generationen

Kirchstraße 5
59399 Olfen