Reisepass: vorläufig

Hier können Sie online Ihren Termin im Bürgerbüro vereinbaren!

Sofern Sie dringend einen Reisepass benötigen und die Bearbeitungszeit eines Express-Passes zu lang ist, besteht die Möglichkeit der Ausstellung eines vorläufigen Reisepasses. 

Dieser wird direkt nach der Beantragung ausgestellt und ist höchstens für ein Jahr gültig. Zu beachten ist hier, dass der vorläufige Reisepass nicht von allen Staaten anerkannt wird. 

Erkundigen Sie sich daher vorab auf den Internetseiten des Auswärtigen Amtes, welche Dokumente Sie benötigen.

Weitere Informationen


Gebühren

  • 26 EUR

Unterlagen

  • Personalausweis
  • wenn vorhanden, bisheriger Reisepass
  • ein biometrietaugliches, aktuelles Passbild
  • Nachweis, dass die Zeit nicht ausreichend ist, einen Expresspass zu beantragen (z. B. Flugticket)

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheiten